WohnPunkt RLP – Wohnen mit Teilhabe -Rheinland-Pfalz holt auf und bietet den richtigen Nährboden für Pflege-4.0-

Nach Bayern und Niedersachsen jetzt auch Rheinland-Pfalz. Alternative Wohnformen, vor Allem im ländlichen Raum werden aktiv gefördert. Das dies notwendig ist, kann von nahezu jedem nachvollzogen werden. Diese Alternativen sind nicht nur für die Klienten von großem Vorteil, sondern auch für die Mitarbeiter. Mehr Zeit für Pflege (Pflege-4.0) ist in kleineren Wohnformen ganz anders möglich, als in großen Pflegeeinrichtungen. Das dies wirklich auch so ist, zeigen die vielen Wohngemeinschaftsprojekte, die wir als ThieleBeratung begleitet haben und aktuell begleiten. Es ist zu beobachten, dass sich qualifizierte und engagierte Mitarbeiter lieber in Tagespflegeeinrichtungen und Wohngruppenkonzepten bewerben. Der Leistungsdruck ist an diesen Stellen anders verteilt und macht die Arbeit subjektiv erfüllter.
Genau da setzen die Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz an. Erfüllter arbeiten heißt zufriedener sein. Zufriedenheit ist die Basis von weniger hohen Fluktuationsquoten und eindeutig weniger Ausfalltagen im Jahr. Aus diesem Grund unterstützen wir als Unternehmen die Gründungsbestrebungen der unterschiedlichsten Betreiber sozialer Dienstleistungen bundesweit.

Link:
https://www.lzg-rlp.de/de/wohnpunkt-rheinland-pfalz.html