Wir schaffen das nicht! Ambulante Pflegedienste in der Wohlfahrt in Not! Begründet?

Wir schaffen es nicht! Ambulante Pflegedienste in der Wohlfahrt in Not! Begründet?

So oder so ähnlich höre ich leidvolle Aussagen von Pflegedienst- und Betriebsleitungen ambulanter Pflegedienste unterschiedlichster gemeinnütziger Trägerschaften. Und Sie haben auch Ihrer Sicht Recht. Es ist kaum zu schaffen. Aus der Sicht des Unternehmensberaters stellt sich ein differenzierteres Bild dar. Ob in Brandenburg, Thüringen, Sachsen oder Nordrhein Westfalen, Pflegedienste können sich tragen. So die Erfahrungen unserer Berater. Bundesländer bieten nicht selten auch Unterstützung dabei an. So stellt das Land NRW die Potentialanalyse zur Verfügung. Hier ist es möglich, Fördermittel für eine Beratung in Anspruch zu nehmen, die helfen kann, Sie und Ihre Unternehmenspotentiale sinnvoll zu erkennen und auf die „Straße“ zu bekommen. Niedersachsen stärkt die Pflegedienste im Ländlichen Raum mit Fördermitteln. In allen diesen Bereichen kann mit Fug und Recht gesagt werden, wer sich aktiv auf den Weg macht, hat die schwersten Teil der Arbeit bereits hinter sich gebracht, sein eigenes Ego überwinden, Hilfe annehmen!

Unsere Botschaft an Sie: Kein Pflegedienst muss rote Zahlen schreiben! Nahezu jeder Pflegedienst ist in der Lage, zumindest die schwarze „0“ zu erreichen.

Sprechen Sie uns an!